Erfahrungen

Die bisher gemachten Erfahrungen sind durchweg positiv. Die Besuche stellen für die Heimbewohner eine Abwechslung in ihrem Alltag dar. Das Pflegepersonal bestätigt, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner bereits Tage vor dem Besuch auf das bevorstehende Ereignis freuen.

 

Auch in den Gesprächen mit Verwandten und Bekanten ist der Besuch der Hunde immer wieder Thema. Es hat sich gezeigt, dass der Hundebesuchdie physische, aber auch die geistige Aktivität der Heimbewohner anregt. Die Senioren erinnern sich ihrer eugenen Tiere oder an ihre Kindheit und Jugend und erzählen Begebenheiten von früher. Neben den Alltagssorgen rücken auch freudige Erinnerungen in den Vordergrund und bieten Gelegenheit zum Lachen und Scherzen.