Ehrenamtlich

In der Regel führen zwei Besuchsteams gemeinsam den Besuchsdienst durch. Dabei wird versucht, dass jeweils ein kleiner und ein großer Hund den Besuchsdienst gemeinsam durchführen. Wichtig ist es das die Besuche immer regelmäßig stattfinden

 

 

EhrenamtlichDiese Besuche der Hunde gemeinsam mit ihren Haltern finden komplett auf ehrenamtlicher Linie statt, weder der Verein noch die Hundeführer selbst erhalten irgendwelche Kostenerstattungen geschweige den Bezahlung. Wir finanzieren unsere benötigten Dinge wie einheitliche „Kleidung“ (T-Shirt und Jacke für die Menschen, Hundegeschirr für die Vierbeiner) ausschließlich aus Spenden, bzw. die Hundeführer bezahlen diese selbst. Die Kosten für die Fahrten zu den Einrichtungen und Dinge wie Leckerlies usw. werden ohnehin von den Mitgliedern selbst getragen